Home » Archive

Artikel in der Kategorie oelpreis-news

Da sind sie wieder, die Sorgen um den Ölpreis: Nach einem Zwischenhoch mussten beide Referenzsorten wieder deutlich nachgeben, nicht einmal die verheerenden Waldbrände in Kanada und der dadurch verursachte Produktionseinbruch konnten sich nachhaltig auswirken – die Aussichten sind durchwachsen.

Ölpreis kommt nicht vom Fleck – allen Katastrophen zum Trotz

Mit reichlich 47 US-Dollar je Barrel … weiterlesen

Die Hoffnungen waren von vornherein begrenzt, schon vor der Konferenz in Doha waren eindeutige Absichtserklärungen laut geworden, das Einfrieren der Ölförderquoten nicht zu akzeptieren. Saudi-Arabien hatte von den OPEC-Mitgliedern, aber vor allem vom Iran ein Einlenken gefordert – und ist abschlägig beschieden worden.

Der große Schock blieb aus – Ölpreis weiter im Aufwärtstrend

Die Preise … weiterlesen

Mit einem kräftigen Auf und Ab reagierte der Ölpreis auf die widersprüchlichen Nachrichten: Brent Oil schwankte zwischen reichlich 37 und 40 US-Dollar für das Fass, WTI zog mit einer Range von 35 bis 38 US-Dollar nach – eine klare Tendenz ist aktuell nicht abzusehen.

OPEC-Einigung nicht in Sicht

Auch wenn sich die Entscheidungsträger der führenden … weiterlesen

Schon vor den Osterfeiertagen dämpften die hohen US-Lagerbestände die Erwartungen, der starke US-Dollar übte ebenfalls Druck auf die Rohstoffpreise aus: Die 40 US-Dollar je Barrel sind derzeit das Maß der Dinge – sowohl für WTI als auch für Brent. Selbst das avisierte Treffen der Erdöl-Exporteure in Doha trägt wenig zur Stabilisierung bei.

Ölpreis unter Druck… weiterlesen

Mit der psychologisch so wichtigen Marke von 40 US-Dollar für ein Barrel Brent Oil hat der Ölpreis in den letzten Tagen einen ordentlichen Sprung absolviert. Auch WTI konnte mitziehen und notiert aktuell um 38 US-Dollar je Barrel, was nicht zuletzt den zurückgehenden US-Beständen an Öl-Produkten geschuldet sein dürfte. War das schon der Beginn eines neuen … weiterlesen

Erst die Ankündigung einer OPEC-Förderdrosselung, dann der Rückzug und die eigenen Pläne des Iran – die Ölpreis-Entwicklung hat es in den letzten Tagen nicht an Spannung fehlen lassen: Aus dem Absturz Anfang der Woche konnte sich das schwarze Gold wieder erheben, aktuell scheint sich der Boden zu bilden – und damit die Grundlage für einen … weiterlesen