Rohstoffnews - by www.goldfixing.de 

oelpreis-news »

10. März 2017

Es ging kräftig bergab beim Ölpreis, die Sorte Brent sackte auf 51 US-Dollar für das Barrel durch. Geschuldet ist dieser Absturz den wider Erwarten kräftig angewachsenen US-Ölreserven – und der steigenden Produktion.

Trotz OPEC-Einigung – Ölproduktion steigt weiter

War der späte Handel am Mittwoch schon überraschend, als der Ölpreis aus dem Stand um rund fünf … weiterlesen

oelpreis-news »

24. Februar 2017

In den letzten Stunden zogen die Ölpreise kräftig an, allerdings fehlen noch die eindeutigen Signale, die auf ein nachhaltig höheres Niveau schließen lassen. Mit 54 US-Dollar je Barrel für WTI und 56 US-Dollar je Barrel Brent stehen die Chancen jedoch gut.

Widersprüchliche Nachrichten – beim Ölpreis ist alles möglich

WTI testete die Marke von 55 … weiterlesen

oelpreis-news »

10. Februar 2017

Der Chef von ARAL kündigt einen Anstieg des Benzinpreises auf 1,60 Euro pro Liter an, die Deutsche Bank sieht einen weiterhin niedrigen Ölpreis von 57 US-Dollar je Barrel – die Prognosen gehen also weit auseinander. Fakt ist, dass der Ölpreis trotz aller Schwankungen seitwärts bewegt.

Ölpreis unentschieden – das Wechselspiel von Angebot und Nachfrage

Seit … weiterlesen

oelpreis-news »

28. Januar 2017

Es tut sich nicht viel im Ölpreis, was angesichts der Ende des letzten Jahres getroffenen OPEC-Absprachen zunächst verwunderlich erscheint – und Fragen aufwirft. Droht gar ein neuer Preisverfall?

Ölpreis weiter in Seitwärtsbewegung – Richtungsentscheidung wahrscheinlich

Es geht relativ konstant weiter: Während Brent sich in einem Kanal zwischen 53,5 und 56,4 US-Dollar je Barrel bewegt, lauten … weiterlesen